Endlich Chef!

Gratulation! Wie wird man eine „echte“ Führungskraft? Fachkompetenz, soziale Kompetenz, sicheres Auftreten, fordernd und fördernd, respektvoll, engagiert, motivierend, entscheidungsfreudig, mutig, empathisch, offen, kreativ usw. Kann man Chef sein lernen? Man muss es sogar! Ob neu in der Führung oder als langjährige Führungskraft: wir lernen jeden Tag dazu.

Was wünschst Du Dir als Führungskraft?

In unseren Lehrgängen, Trainings und Seminaren mit Führungskräften hören wir sehr oft:

  • motivierte Mitarbeitende
  • Wertschätzung und Anerkennung vom eigenen Chef, den Kollegen und Mitarbeitenden
  • ausreichend Zeit für Familie, Freunde, Hobbies etc.

Die Bodensee Beweger-Werkstatt: gemeinsam lernen mit und von anderen

In den Trainings unserer „Bodensee Beweger-Werkstatt“ lernst Du die wichtigsten Handwerkzeuge des Führens kennen. Vor allem wie Du diese in deiner täglichen Arbeit anwenden kannst. Im Austausch mit anderen Führungskräften kannst Du von deren Erfahrungen profitieren und neue Sichtweisen gewinnen.

Unsere Führungskräfte-Trainings und Seminare sind praxisorientiert. Darauf legen wir sehr großen Wert. Alle unsere Trainer verfügen selbst über langjährige persönliche Führungserfahrung.

Wenn Du mehr zu unseren Trainings und Lehrgängen erfahren willst:

Seit mehr als 30 Jahre unterstützen wir Führungskräfte in ihrer Entwicklung – Menschen, die neu Führungsverantwortung übernehmen genauso wie langjährige Führungskräfte.

Führen heißt für uns bewegen und aktiv Beziehungen mit anderen Menschen zu gestalten. Nur wer bei sich selbst etwas bewegt wird Veränderungen herbeiführen und andere bewegen können. Erfolgreiche Führung beginnt deshalb bei uns selbst und fordert uns immer an uns selbst zu arbeiten. „Man lernt nie aus.“ – dieser Spruch gilt ganz besonders beim Thema Führung. Eines der entscheidenden Wörter für uns ist dabei: TUN.

Jetzt mit uns in Führung gehen!